Vortrag „Das OOO-Modell – Open Source, Open Data, Open Access“


Im Rahmen des geodätischen Kolloquiums der Hochschule Mainz hielt Christian Mayer am 20.10.2016 einen Vortrag mit dem Titel:

Das OOO-Modell – Open Source, Open Data, Open Access
Wie GIS im Jahre 2016 funktionieren kann

Der einstündige Vortrag beleuchtete die Aspekte quelloffener Software sowie die Wichtigkeit offener Daten und deren Zugang und Potential. Neben allgemeinen Aspekten wurde stets auch der Bezug zur Geo- und GIS-branche hergestellt. Die anschließende Diskussionsrunde griff interessante Aspekte auf und die Fragen gingen von der Rolle von Open Source GIS Software in Forschung und Lehre an Hochschulen bis hin zu Geschäftsmodellen mit Open Source GIS Software und freien Geodaten. Im Anschluss an den Vortrag wurden die Gespäche bei einem Glas Wein vertieft.

Einen ausführlichen Bericht gibt es auf der Webseite der Hochschule Mainz.

Die Vortragsfolien können hier heruntergeladen werden.

img_7266 img_7270