Blogs

meggsimum auf der (Online) FOSSGIS 2021

Vom 06.06. - 09.06.2021 findet die diesjährige FOSSGIS Konferenz leider nur online statt. Die FOSSGIS-Konferenz ist die führende Konferenz für Freie und Open Source Geo-Software und OpenStreetMap. Ziel der jährlich stattfindenden Konferenz ist die Verbreitung von Freier und Open Source Software für Geoinformationssysteme. Hier treffen sich Anwender und Entwickler zum gemeinsamen Austausch über Anwendungs- und Arbeitsmöglichkeiten sowie neuste Entwicklungen in diesem Bereich. Es geht um Webmapping, Geodateninfrastrukturen, Geodatenmanagement, GeoProcessing und Desktop-GIS und um freie Geodaten, wie OpenStreetMap.

Weiterlesen

Neues Geoportal Brandenburg ist online

Am 01.03.2021 wurde das neue Geoportal des Landes Brandenburg live geschaltet. Das Geoportal Brandenburg ist der zentrale Anlaufpunkt der Geodateninfrastruktur Brandenburg (GDI BB). Hier können tausende Datensätze von mehr als 100 Anbietern gefunden und verwendet werden. Um dieser Bedeutung auch in Zukunft gerecht zu werden, wurde das Geoportal umfangreich modernisiert. Der integrierte Kartenviewer basiert auf der neu entwickelten Kartenviewer-API, welche es erlaubt in individuell gestaltete webbasierte Kartenviewer rein konfigurativ zu generieren.

Weiterlesen

Forschungsprojekt KLIPS gestartet

KLIPS wird mithilfe einer Informationsplattform Hitzeinseln lokalisieren sowie über KI-Algorithmen prognostizieren und simulieren. Das Forschungsprojekt wird im Rahmen der Förderrichtlinie Modernisierungsfonds („mFUND“) mit insgesamt rund 2,3 Millionen Euro durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur gefördert. Städte stehen vor vielerlei Herausforderungen. Einerseits verdichten sie sich durch den Ausbau der Verkehrsinfrastruktur und dem seit Jahren anhaltenden Zuzug immer mehr. Andererseits werden durch dichte Bebauung klimatisch wichtige Frei- und Grünflächen versiegelt und machen die Stadt dadurch noch anfälliger für die Folgen des Klimawandels.

Weiterlesen

Zeitreise durch Rheinland-Pfalz

Im Rahmen unserer Mitwirkung im mFund Projekt SAUBER beschäftigen wir uns seit einiger Zeit mit zeitbezogenen Geodaten. In diesem Zuge haben wir unsere Open Source WebGIS Software Wegue erweitert, sodass zeitlich aufgelöste Geodaten ansprechend und interaktiv visualisiert werden können. Zu Demonstrationszwecken haben wir eine Applikation erstellt, welche die Topographischen Karten für Rheinland-Pfalz zwischen 1885 und 2020 darstellt: Hierzu wurde ein entsprechender zeit-basierter Kartendienst (OGC WMS-Time) des LVermGeo Rheinland-Pfalz genutzt.

Weiterlesen

Neuigkeiten bei Wegue

Unser Open Source Webmapping-Template Wegue (WebGIS with OpenLayers and Vue.js**) **hat auch im letzten Jahr viele Neuerungen erfahren. Da Wegue bereits in einer Vielzahl von Projekten bei meggsimum und bei Partnern eingesetzt wird, konnten viele praktische Erfahrungswerte gesammelt werden. Ein Meilenstein war das Release der Version v0.10. Hier ein Überblick über die neuen Features: Wegue ist seit Beginn als erweiterbare Software konzipiert. Die WebGIS-Anwendungen können einerseits rein konfigurativ individuell gestaltet werden, andererseits können komplexere Applikationen programmatisch mit Hilfe der Wegue Widgets zusammengebaut werden.

Weiterlesen

meggsimum wünscht frohe Weihnachten

Zum Jahresende wünschen wir allen Kunden, Partnern, Freunden und Gönnern alles Gute für die zukünftigen Wege sowie ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2021. Das gute und produktive Miteinander lässt uns zuversichtlich auf das neue Jahr blicken und wir freuen uns auf erfolgreiche gemeinsame Projekte. Christian Mayer meggsimum - Büro für Geoinformatik Credits Karte im Stern: Kartenerstellung u. -gestaltung © meggsimum | Routen berechnet mit OpenRouteService Hintergrundkarte von CARTO basierend auf OSM (© OpenStreetMap contributors)

Weiterlesen

Klausurtagung / Codesprint 2020

Zum Jahresabschluss wurde bei meggsimum eine interne Klausurtagung durchgeführt. Dabei wurden die Projekte des vergangenen Jahres evaluiert und die kommenden Projekte und Aufgaben besprochen sowie die strategische Ausrichtung diskutiert und geplant. Außerdem wurde ein Fahrplan für die Weiterentwicklung des internen Technologie-Stacks erarbeitet und bei einem anschließenden Mini-Codesprint schon teilweise umgesetzt. Aufgrund der aktuellen Codiv-19 Lage fand die Klausurtagung bzw. der Codesprint remote per Videokonferenz statt. Ergebnisse Codesprint Es wurde eine REST-Schnittstelle entworfen, um die Formatparser aus dem GeoStyler-Projekt über das Web zu nutzen.

Weiterlesen

Neuer Mitarbeiter bei meggsimum

Seit dem 01. November 2020 hat meggsimum Unterstützung im Bereich Anwendungsentwicklung und Geodatenmanagement durch Jakob Miksch bekommen. Jakob Miksch ist Geoinformatiker (M.Sc.) und hat in seiner Laufbahn mit einer Vielzahl von räumlichen Fragestellungen wie Routenplanung, Analyse, Datenmanagement oder Webentwicklung gearbeitet. Neben der Programmierung ist er im OpenData Umfeld aktiv sowie Experte zum Thema OpenStreetmap. Seit einigen Jahren ist er im Open Source Umfeld engagiert, er unterstützt die Organisation von Konferenzen sowie Meetups und agiert dort auch als Vortragender.

Weiterlesen

Abschlussarbeiten / Praktika zu vergeben

Als junger Geoinformatik-Dienstleister mit dem Schwerpunkt Open Source basierter WebGI-Systeme bieten wir die Betreuung von Bachelorarbeiten und (studentischen) Praktika mit praxisnahen Themen an. Es können Abschlussarbeiten / Projekte aus folgenden Bereichen gestellt werden: Webmapping / WebGIS Geodateninfrastrukturen Webentwicklung (Frontend / Backend) Open Source (GIS) Software Open Data Sensordaten / IoT Es sind auch eigene Themenvorschläge möglich, solange weitestgehend eines oder mehrere der o.g. Schwerpunkte abgedeckt wird. Wir bieten ein cooles Büro mit lockerer Atmosphäre.

Weiterlesen

GeoStyler @ De Grote Geo Show

Am 28.05.2020 wird unser Geschäftsführer Christian Mayer im Online-Streaming-Format “ De Grote Geo Show” einen Kurzvortrag zum Open Source Projekt GeoStyler halten. De Grote Geo Show (“Die Große Geo Show”) wird wöchentlich vom niederländischen Chapter der Open Source Geospatial Foundation, der OSGeo NL ausgerichtet und zeigt vielfältige Themen aus der Geo-Welt. Die Show kann ab 16:00 h live über Twitch oder Youtube verfolgt werden. Weitere Informationen und das vollständige Programm sind unter https://tv.

Weiterlesen